Wärmeschutz

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Heizwärme nicht entweichen lassen

Eine Fensterdichtung kann gut und gerne 15 Jahre halten, wenn sie auf der Webseite www.onshop24.eu bestellt wird. Thermoplastischer Kunststoff, der zu ihrer Herstellung verwendet worden ist, macht es möglich. Doch das Beste daran ist: Diese Dichtung kann nahezu universell eingesetzt werden, ganz gleich, ob der Spalt am Fenster 1,5 mm breit ist oder 7 mm. Alle Zwischenmaße eignen sich genauso gut. Die Gesamtlänge von sechs Metern, in zwei Hälften angeliefert, reicht für eine ganze Menge Fenster, auch für Türen. Damit wird der Zug aus dem Raum verbannt, Schließgeräusche werden gedämpft. Die Universaldichtung ist in Weiß, in Braun und auch transparent verfügbar.

Die Fensterdichtung für viele Maße

Eine Fensterdichtung, die ebenso als Türdichtung anzuwenden ist, wird zudem speziell für P-Hohlprofile und für E-Profile angeboten. Auch hierbei kann die Farbe ausgewählt werden wie die Länge. Das hochwertige Gummi klebt selbsttätig, dämmt den Schall und passt sich verschiedenen Spaltenbreiten flexibel an. Mit wenigen Handgriffen installiert, spart es Heizkosten und hält die Kälte draußen. Zum Boden hin lassen sich Türen mit Aluminiumprofilen abdichten, die mit einem federnden Bürstensatz ausgestattet sind. Die Montage fällt nicht schwer, sie lassen sich leicht auf die benötigte Länge zuschneiden. Auf auch diese Weise sind Energiekosten einzusparen.

Eine Türdichtung, die kaum auffällt

Eine gute Dichtung für die Zimmertür passt sich geschmeidig an den Boden an, ohne Schwerfälligkeit beim Öffnen und beim Schließen hervorzurufen. Ihre Aufgabe besteht vor allem darin, die Zugluft auszusperren und so dafür zu sorgen, dass weniger geheizt werden muss. Noch besser ist es, wenn sie dabei kaum auffällt und ihren Zweck beinahe geisterhaft erfüllt, wie von Zauberhand gelenkt. Ein dafür geschaffenes Modell findet sich ebenfalls auf der Webseite www.onshop24.eu, es stellt keine großen Ansprüche bei der Montage und kann von großem Nutzen sein, sowohl optisch als auch praktisch als Entlastung der Haushaltskasse.